Die HBC Hochschule Biberach ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den thematischen Schwerpunkten Bauwesen, Energie, Biotechnologie und Betriebswirtschaft.

2.500 Studierende studieren in vier Fakultäten und 16 Studiengängen an zwei verschiedenen Standorten.

Biberach ist eine lebendige große Kreisstadt in Oberschwaben. Gelegen im Dreieck Stuttgart-München-Bodensee ist Biberach Standort weltweit tätiger Unternehmen und bietet gleichzeitig ein attraktives Freizeitangebot.

 

An der Hochschule Biberach ist in der Fakultät Architektur und Energie-Ingenieurwesen zum 01.03.2023 oder später eine

W2-Vertretungsprofessur (m|w|d)

für die Bereiche

  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie Automatisierungstechnik
  • Energie- und Gebäudemanagement
  • Digitalisierung / Data Science
  • Informations- und Kommunikationssysteme

mit persönlicher Entwicklungsmöglichkeit

befristet bis 28.02.2025 zu besetzen.

Die Stelle ist insbesondere interessant, wenn Sie

  • sich grundsätzlich für einen Karriereweg an einer Hochschule interessieren und/oder
  • hohes Interesse an einer zukünftigen Tätigkeit als Professor*in an einer Hochschule haben und für eine bestimmte Zeit für diese Tätigkeit Erfahrungen sammeln möchten und/oder
  • Lehr-, Forschungs- und Transfertätigkeit mit einer freiberuflichen Tätigkeit oder Tätigkeit in einem Unternehmen kombinieren möchten und/oder
  • ausschließliches Interesse an der Professurvertretung haben.

Wir bieten:

  • eine befristete W2-Professurvertretung im Angestelltenverhältnis in Teilzeit mit 9 SWS in einem der o. g. Lehrgebiete
  • bei Interesse werden wir uns ggf. gemeinsam vor Tätigkeitsbeginn zu passenden Kooperationen mit der Wirtschaft abstimmen – grundsätzliches Interesse von Industrieunternehmen liegt bereits vor

Einstellungsvoraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in Ingenieurwissenschaften
  • pädagogische Eignung, die möglichst durch Erfahrung in Lehre und Ausbildung nachgewiesen wird
  • besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird
  • dynamische, motivierte Persönlichkeit

Nähere Auskünfte und Informationen zur Professurvertretung und den genannten Entwicklungsmöglichkeiten erhalten Sie von Professor Dr. Becker (becker@hochschule-bc.de).

Professurvertreter:innen haben die Einstellungsvoraussetzungen nach § 47 LHG und die Dienstaufgaben von Hochschullehrer*innen gemäß § 46 LHG zu erfüllen.

Die Beschäftigung erfolgt im befristeten, außertariflichen Angestelltenverhältnis mit einer Vergütung analog der Besoldungsgruppe W2 und der entsprechenden Teilzeitanpassung.

Bewerber:innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Die Hochschule Biberach strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und begrüßt daher besonders Bewerbungen qualifizierter Frauen. Diese können sich mit der Gleichstellungsbeauftragten (Tel. +49 73 51/5 82-4 43) in Verbindung setzen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Stellenportal (Button Online-Bewerbung) bis 03.10.2022 und weisen darauf hin, dass Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach § 15 Abs. 1 LDSG verarbeitet werden.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung